Kategorie-Archiv: BDSMpornos

Frau hält Peitsche in der Hand

Dominante Latexdomina fickt dein Hirn – und dich

Ich bin die absolute Femdom-Queen und liebe es das männliche Geschlecht zu beherrschen, zu drangsalieren und noch viele andere böse Dinge zu machen. Ich bin ein böses Mädchen mit einer bösen Möse, aber du musst keine Angst haben wenn du immer schön brav bleibst, dann kann ich auch nett mit dir umgehen. Aber ich bin ein launenhaftes Wesen und du weißt nie ob deine Bestrafung schön oder fies werden wird.

Ich bin GoddessMelanie und weiß was ich tue und ich liebe es auch wenn ein Plan funktioniert und meine Pläne funktionieren immer. Du kannst dich gerne als mein Sexuntertan bewerben und meine Dominanz virtuell erfahren und dabei einen krassen Hirnfick erleben oder du kommst mich besuchen erfährst was reale Sexdominanz bedeutet.

Ich bin eine junge, wunderhübsche Blondine mit akademischen Abschluss und sicher würdig angebetet zu werden. Du titulierst mich mit „meine Goddess“ oder meine „Herrin“. Du sitzt mich und schreibst in deiner Nachricht „Sie“ groß.
Es versteht sich von selbst, dass du dich vollumfänglich vorstellst mit einigen Fotos und vielen Infos über dich. Natürlich auch deine Neigungen, aber auch etwas über dich. Und ich dulde keine Rechtschreibfehler. Gib dir gefälligst etwas Mühe!

Möchtest du dich als geilen Wurm fühlen und den ultimativen Hirnfick erleben? Dazu bin ich absolut in der Lage. Du wirst schnell in meinen Bann gezogen werden und mich als deine einzige Latexmeisterin akzeptieren und mir huldigen wenn ich es verlange. Nach kurzer Zeit wird dein Sklavenhirn mir total verfallen sein und sich durch meine Behandlung zu einem matschigen Haufen verwandeln. Unfähig noch einen klaren Gedanken fassen zu können. Ich werde dich dominieren und auch die totale Kontrolle über dein Sexleben und deine Orgasmen haben. Ich werde dir auch Wichsanleitungen geben, die du genau auszuführen hast. Du darfst du nur so wichsen wie es mir zusagt und ich entscheide ob du endlich abspritzen darfst oder hilflos erregt bleiben musst bis dir das Sperma aus den Augen rausquillt. Dann wirst du dich gedulden müssen bis ich zu unserem nächsten Onlinetermin an dem ich dir dann ganz eventuell erlauben werde zu kommen – oder auch nicht…

Weiterlesen

brutale Frauen

Hilflose Sklave in Folienbondage verpackt
Hilflose Sklave in Folienbondage verpackt

Brutale Frauen machen sich einen Spaß daraus, Männer zu quälen. Wie in diesem Fall vergnügen sich die beiden Latexdominas miteinander, während die eine Sadistin mit ihrem göttlichen Arsch auf dem Sklavengesicht sitzt, peitscht die andere den Sklavenschwanz, der aus dem Folienbondage hrrausschaut.

Diese Frauen haben ein ehrliches Vergnügen daran Männer zu erniedrigen und zu versklaven. Sie dienen nur ihrer perversen sadistischen Freude oder der persönlichen Lust der Herrinen.

Auf dieser extremen Femdom-Seite sieht man noch viel mehr an bizarren Erziehungspraktiken der fiesen Frauen.

Einfach mal bei brutale Frauen vorbeischauen und mehr sehen.

brutale Girls

Brutaler Femdom mit brutalem Analsex und schemrzhafte Klammern am Sklavensack
Brutaler Femdom mit brutalem Analsex und schemrzhafte Klammern am Sklavensack

Extreme Femdom – Seite gefunden in der die Frauen die Macht haben und brutal regieren.

Männer werden in hilflose Ficksklaven verwandelt und müssen eine Torturen wie Schwanzfolter und Eierschmerzen über sich erhen lassen. Nach und nach werden sie zu hingebungsvollen devoten Ficksklaven der extrem sadistischen jungen Dominas, denen es eine teuflisch Freude bereitet den Männern zu zeigen wo es lang geht und sie zu ihrer sadistischen Freunde und reinen Lustbefriedigung schliesslich mit dem Umschnallschwanz in ihren Sklavenarsch zu ficken.

Das sieht man selten. Klickt auf das Bild um mehr Gratisvideos der brutalen Dominas zu sehen.

Sklavinnen werden hart erzogen

Es gibt so viele Möglichkeiten hübschen Sklavinnen Devotismus zu lehren und sich zu absolut folgsamen Schoßhündchen und Ficksklavinnen zu erziehen. Oder sie zu trainieren, dass sie auf Abruf auf allen Vieren angekrochen kommen und als Lecksklavin den Schwanz mit ihrem süßen Sklavenmaul auszusaugen.

Für manche ist es ein langer, steiniger Weg bis sie richtig konditioniert sind, andere gehen schnell in ihrer neuen Rolle auf. Um ihnen diesen Weg zu vereinfachen gibt es zahlreiche Möglichkeiten und Erziehungsmaßnahmen.

Bei unartigem Verhalten oder fehlendem Gehorsam hilft oft einfach ein einfaches Wegsperren, am besten in einer unangenehmen Position. Kaum zu glauben wie folgsam eine Sklavin nach ein, zwei Stunden warten im stehen, mit abgebundenen Sklaventitten, die Nippel mit Gewichten beschwert und die Schamlippen auch mit schweren Gewichten versehen. So zu stehen und zu merken, wie die Genitalien immer weiter nach unten gezogen werden und an der Situation nichts ändern zu können ist sehr lehrreich.

Um den Lerneffekt noch zu verstärken könnte man noch in periodischen Abständen zur Peitsche greifen und den hiflosen ausgelieferten Arsch etwas auspeitschen oder immer schwerere Gewichte an die schon langegezogenen Schamlippen hängen.

Oder man sperrt sie in einen Ganzkörperkäfig und erteilt ihnen mehrere Zwangficks mit dicken Dildostangen. Unfähig sich zu bewegen muß die Sklavin diese Prozedur über sich ergehen lassen und wird das nächstemal sicher lieber den Schwanz des Meisters bevorzugen.

Längere Zeit gefesselt auf einem Dildostuhl zu sitzen ist auch eine Erziehungsmethode. So gemütlich es nicht auf einem dicken Dildo zu sitzen und nicht aufstehen zu können. Das halten die meisten keine längere Zeit aus.

Hier ist ein Link, der diese Techniken und andere Sklaventraining-Maßnahmen fotografisch darstellt:

Sklavinnen werden hart erzogen

weitere BDSMgalerien

Ich habe noch zwei geile BDSMgalerien für Euch ins Netz gestellt:

Brustbondage:

Mit Seilen straff abgebundene Brüste

In dieser Galerie geht es um extremes Brustbondage. Seht wie Sklavenbrüste schon rot anlaufen, weil sie so straff abgebunden sind. Hier findet man mitunter die besten Fotos von abgebunden Brüsten.


Extrem gefesselte Sklavinnen

sklavin-bdsm-bondage-devot4930_p_13Diese Sklavinnen werden extrem gefesselt, sei es mit starren Latexkorsetts oder mit Bondageseilen.
Dazu werden schöne Ballknebel in das Sklavenmaul gesteckt. Wunderschöne Fotos gefesselter und geknebelter Skalvengirls.

Brustfesselung

Extreme Brustfesselung – extreme Titbondage

Für alle Freunde prall gefesselte Brüste, hier noch eine sehr geile Brustfesselung – Galerie mit 20 der besten Titbondage – Fotos.

 

Sklavengirls mit teilweise unnatürlich großen Riesenbusen, die straff abgebunden sind und schon rot anlaufen. Man könnte denke diese Brüste explodieren gleich, so eng sitzen die Bondageseile um die Sklaventitten und durch den Druck und die Spannung der Haut treten die Nippel prall hervor.

gefesselte große Brüste
Astiatin in Latex mit Korsett

Fetischcams mit privaten Fetischlivegirls

Für alle Freunde des gepflegten Fetischlivesex empfehle ich eines der größten Livesexporatale, daß sich durch die hohe Anzahl an Senderinnen, insbesondere auch von Fetischlivegirls auszeichnet.

Hier findet man private Fetischluder, die naturveranlagt, gerne ihre bizarren Trieben vor diversen Fetischcams privat zuhause ausleben und gerne Deine Onlinedienerin oder auch die strenge Camdomina sind.

Richtig reizvoll wird diese Sache, dann wenn man sich quasi per Cam To Cam live überwachen läßt und das Girl sieht wie Du ihren Anweisungen folgst, oder auch einfach immer geiler wirst.

Hier findet man weitere Fetischlivegirls und Fetischcams:

Fetischgirls Fotos

Hier habe ich mal ein kleine Fetischgalerie einer zuckersüßen Latexsklavin für Euch gemacht. Beachtet den Gesichtsausdruck, der hat es mir echt angetan. Eine Mischung aus Unschuld, Verzweifelung, aber es schimmert doch deutlich durch, dass sie sich in dieser unangenehmen Fesselung mit den Spreizstangen und dem Knebel doch sehr wohl fühlt.

Dazu gibt es hier noch zahlreiche kostenlos Fetischclips für Euch zum ansehen: