Doppelarschfick

Heute widmen wir uns einmal dem Thema Analsex und zwar nicht dem hundsgewöhnlichen, sondern dem speziellen Doppelarschfick. Diese Arschficktechnik ist nur für geübte Arschfickerinnen gedacht und nicht für ungeübte Frauen zu empfehlen.

Hier eine kleine Anleitung zum gelungen Doppelarschfick:

1. Ersteinmal muß man die beiden zum arschficken benötigte Schwänze anblasen:

2. Wenn die Pimmel schön fest und steif sind kann man anfangen diese langsam in die schon vorgeweitete Arschrosette am besten zusammen einzuführen bis sie schön fest im Arsch verankert sind.
Dann können die beiden Schwänze anfangen Stoßbewegungen auszuführem und dann schließlich eine doppelte Ladung Sperma direkt in den Enddarm zu schiessen:

doppelarschfick

Hier noch ein Arschfickfoto zurVeranschaulichung:

doppelanal

3.  Nach erfolgreichem Analdoppelfick ist die Arschrosette auch schön gedehnt und geweitet. Wie gesagt diese Arschficktechnik sollte nur nach ausgiebiger Analdehnung durchgeführt werden. Das Ergebnis sieht dann folgendermaßen aus:

arschrosette

Gratis Anmelden und alle Kontakte sehen