Schlagwort-Archiv: bdsm

brutale Girls

Brutaler Femdom mit brutalem Analsex und schemrzhafte Klammern am Sklavensack
Brutaler Femdom mit brutalem Analsex und schemrzhafte Klammern am Sklavensack

 

 

 

 

 

 

 

 

Extreme Femdom – Seite gefunden in der die Frauen die Macht haben und brutal regieren.

Männer werden in hilflose Ficksklaven verwandelt und müssen eine Torturen wie Schwanzfolter und Eierschmerzen über sich erhen lassen. Nach und nach werden sie zu hingebungsvollen devoten Ficksklaven der extrem sadistischen jungen Dominas, denen es eine teuflisch Freude bereitet den Männern zu zeigen wo es lang geht und sie zu ihrer sadistischen Freunde und reinen Lustbefriedigung schliesslich mit dem Umschnallschwanz in ihren Sklavenarsch zu ficken.

Das sieht man selten. Klickt auf das Bild um mehr Gratisvideos der brutalen Dominas zu sehen.

Sklavinnen werden hart erzogen

Es gibt so viele Möglichkeiten hübschen Sklavinnen Devotismus zu lehren und sich zu absolut folgsamen Schoßhündchen und Ficksklavinnen zu erziehen. Oder sie zu trainieren, dass sie auf Abruf auf allen Vieren angekrochen kommen und als Lecksklavin den Schwanz mit ihrem süßen Sklavenmaul auszusaugen.

Für manche ist es ein langer, steiniger Weg bis sie richtig konditioniert sind, andere gehen schnell in ihrer neuen Rolle auf. Um ihnen diesen Weg zu vereinfachen gibt es zahlreiche Möglichkeiten und Erziehungsmaßnahmen.

Bei unartigem Verhalten oder fehlendem Gehorsam hilft oft einfach ein einfaches Wegsperren, am besten in einer unangenehmen Position. Kaum zu glauben wie folgsam eine Sklavin nach ein, zwei Stunden warten im stehen, mit abgebundenen Sklaventitten, die Nippel mit Gewichten beschwert und die Schamlippen auch mit schweren Gewichten versehen. So zu stehen und zu merken, wie die Genitalien immer weiter nach unten gezogen werden und an der Situation nichts ändern zu können ist sehr lehrreich.

Um den Lerneffekt noch zu verstärken könnte man noch in periodischen Abständen zur Peitsche greifen und den hiflosen ausgelieferten Arsch etwas auspeitschen oder immer schwerere Gewichte an die schon langegezogenen Schamlippen hängen.

Oder man sperrt sie in einen Ganzkörperkäfig und erteilt ihnen mehrere Zwangficks mit dicken Dildostangen. Unfähig sich zu bewegen muß die Sklavin diese Prozedur über sich ergehen lassen und wird das nächstemal sicher lieber den Schwanz des Meisters bevorzugen.

Längere Zeit gefesselt auf einem Dildostuhl zu sitzen ist auch eine Erziehungsmethode. So gemütlich es nicht auf einem dicken Dildo zu sitzen und nicht aufstehen zu können. Das halten die meisten keine längere Zeit aus.

Hier ist ein Link, der diese Techniken und andere Sklaventraining-Maßnahmen fotografisch darstellt:

Sklavinnentraining

Sklavinnen werden hart erzogen

Fetischgirls Fotos

Hier habe ich mal ein kleine Fetischgalerie einer zuckersüßen Latexsklavin für Euch gemacht. Beachtet den Gesichtsausdruck, der hat es mir echt angetan. Eine Mischung aus Unschuld, Verzweifelung, aber es schimmert doch deutlich durch, dass sie sich in dieser unangenehmen Fesselung mit den Spreizstangen und dem Knebel doch sehr wohl fühlt.

Dazu gibt es hier noch zahlreiche kostenlos Fetischclips für Euch zum ansehen:

Und wen es interessiiert, hier unter anderem meine drei Lieblings-Fetischlivegirls:

Hier gibt es noch mehr geile BDSMpornos:

Und hier: